HomeGanzheitliche BeratungenMethodenWerdegangSeminareHonorarImpressum & KontaktLinksNACH-denkliches





Systemische Homöopathie
KarmaClearing durch Gebet
Psychokinesiologie


Ziele der Behandlung:
Leistungssteigerung
Resilienz
Konzentrationssteigerung
Auflösung von Lernschwächen
Auflösung / Ordnung von Süchten
Erlösung / Ordnung von Schmerzen
Ursächliche Behandlung körperlicher / organischer Krankheiten
Überwindung genetischer Schwachstellen
Allergie-Desensibilisierung
Steigerung / Verbesserung des Immunsystems
Steigerung des Körperbewusstseins Wohlbefindens
AntiAging
Erlösung / Ordnung seelischer Beschwerden
Spiritueller Täter - Opferausgleich:
Ordung von Karma
Steigerung der Entscheidungsfähigkeit
Förderung der Beziehungsfähigkeit
( Partner-Kinder )
Förderung von Kohärenz
Befreiung von krankmachenden Gefühlen und einschränkenden Glaubenssätzen
Wiedergewinnung der Lebenskraft und Lebensfreude
Wiederlangung des UR- Vertrauens
Orientierung & Sinn im Leben
Erreichung des Lebenszieles: Selbstverwirklichung



Die Systemische Homöopathie
ist eine von mir vertiefte Weiterentwicklung der
Kreativen Homöopathie nach Antonie Peppler und Sanarkan,
die systemische Aspekte hellsichtig mit-erfasst.
Durch die Wirkung einer Gebetsformel
wird nach höchsten Maßstäben differenziert
geordnet bzw. transformiert und geheilt,
... dort wo Heilung / karmische Ordnung ( nach dem Kausalitätsprinzip)
objektiv ankommen / entstehen soll



  " KarmaClearing "
ist die rückwirkende Anwendung von objektivem Recht mit der Zielsetzung,
dass die Menschheit und das Totenreich in der Zukunft lernt
selbstverantwortlich ihr Leben/ Dasein zu gestalten
Karma setzt sich zusammen aus...
mentaler, sozialer, tiefenöokologischer und wirtschaftlicher Verantwortung
(...Plus - minus nach Verantwortungsgrad : Der freie Wille zählt )....
Am Ende steht die karmische Bilanz:
Der Verlust oder die Optimierung des Seelenpotentials


Psycho-Kinesiologie 
Die Grundlagen der Behandlungsmethode, wurden von dem derzeit hauptsächlich in den USA wirkenden, deutschen Arzt Dr. med. Dietrich Klinghardt in Zusammenarbeit mit Chiropraktikern, Hypnotherapeuten und Akupunkteuren entwickelt. Sie gehört in den Bereich der Biofeedback- Psychotherapie. In der Psychokinesiologie sind Erkenntnisse aus Neurophysiologie, Psychologie, Kinesiologie, Akupunktur, Regressionstherapie, systemischer Familientherapie, Farbtherapie, EMDR u.a. in einer Methode optimiert.